Hallo, Besucher der Thread wurde 215 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von MDMAN am

MDMAN: Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MDMAN.

  • Vielleicht bin ich da nicht ganz so unschuldig. Zunächst einmal habe ich den Vorschlag bei MDMAN gemacht das "Benutzer IP-Log" jedem Benutzer die eignen IP`s im Profil anzeigt. Das wurde netter Weise (Herzlichen Dank an MDMAN) auch umgesetzt, da diese Anzeige normaler Weise (vorher) nur dem Administrator vorbehalten war.

    Nach dem WoltLab den Export der Daten nun bereit gestellt hat und du dein DSGVO Daten-Export-Frontend (auch hier meinen Dank an dich!) veröffentlicht hast, hatte ich folgendes bei MDMAN vorgeschlagen :

    Zitat

    Wie wäre es, wenn du, wie z.B. bei diesem Plugin vom SoftCreatR das unter dem Menüpunkt "Datenschutz" setzen würdest. (https://shop.softcreatr.de/pro…vo-daten-export-frontend/)

    Mein Gedanke war es, das alles war mit dem Datenschutz und den persönlichen Daten eines Benutzers zu tun hat auch unter einem Menüpunkt im Profil zu finden ist.


    Die Antwort war wie folgt:

    Zitat

    Des Weiteren könnte man SoftCreatr.de mal fragen, ob die eine Erweiterung von dessen Plugin vornehmen, damit Sie auch die Daten aus meiner Datenbank-Tabelle mit in so eine Datei speichern können. Dann wäre es kein Problem.


    Am besten du stellst mal da eine Anfrage, damit auch die Daten gespeichert werden können bei SoftCreatr.de


    Wenn er Informationen benötigt, wie die Datenbank und deren Struktur aussieht, dann kann er sich gerne bei mir melden.

    Gerne melde ich mich selbst bei dir an und schlage dies wie o.g. bei dir vor. Das die Beschreibung von dir verwendet wurde ist sicher nicht Boshaft geschehen.

    Das nicht auf das Plugin von dir hingewiesen wurde ist sicherlich ein Schritt im Fettnapf. Ich muss gestehen, ich habe es auch versäumt es in meinem Artikel mit einzutragen. Das werde ich in einer anderen Form versuchen wieder "Gut" zu machen, denn ich bin dir sehr zu Dank verpflichtet. proSidor sehe ich als eine ganz kleine Werbeplattform an. Einen Artikel über alle deine Plugins zum Datenschutz/Nutzungsbestimmungen etc. wäre sicherlich angebracht.

  • Ich habe mit ihm bereits vor einigen Tagen gesprochen und ihn darauf verwiesen: General Data Protection Regulation (GDPR) | WoltLab Suite 3.1 Documentation


    Damit lässt sich jedes Plugin von Drittanbietern an die Export-Funktion anbinden.


    Darüber hinaus gibt es ja noch die Prune-IP-Erweiterung von uns. Auch diese ist ausreichend für Entwickler dokumentiert und Udo beispielsweise hat das bei sich auch entsprechend bereits umgesetzt.


    Eure Idee ist ja nicht verkehrt. Mich stört nur das mit dem Text.

  • Du hast selbstverständlich einen guten Grund dich an dem Text zu stoßen und werde Mdman auch darauf aufmerksam machen ihn zu ändern. Der hier bei uns veröffentlichte Text ist lediglich ein RSS-Feed den ich per Hand kürzen werde. (Dies schon mal als schnelle Lösung fällt mir gerade so ein.)


    Durch die ganze DSGVO-Geschichte der letzten Wochen habe ich mich mit der Materie um den Datenschutz viel intensiver beschäftigen müssen als Betreiber einer bzw. mehrerer Webseiten, aber auch innerhalb meiner betrieblichen Funktion meines Reallebens. Auch wenn es einige Betreiber von WoltLab-Foren schon nicht mehr lesen/hören wollen denke ich das eine Verbreitung aller Plugins die sich mit dem Thema befassen sehr wichtig ist. Wir haben es dir zu verdanken, das wir gerade noch so schaffen konnten uns damit zu beschäftigen. Ich möchte mir nicht ausmalen, welche Konsequenzen gefolgt wären, wenn du nicht das Thema bei WoltLab angestoßen hättest. - Respekt -:thumbup:


    Ich bin mir sicher das uns die DSGVO noch länger beschäftigen wird. Es gibt unzählige Punkte über die wir Betreiber uns nie wirklich Gedanken gemacht haben und uns eher Beiläufig mal beschäftigt haben. Das muss jetzt anders werden. Neben dem Benutzer IP-Log gibt es auch noch das Plugin "Multihunter", welche ebenfalls mit den privaten Daten hantiert. Auch dort sollte es eine Änderung geben, was die Darstellung und den Umgang mit den genutzten Daten betrifft. Den Kopf in den Sand zu stecken und zu glauben das es einen selbst nicht betrifft halte ich für Falsch. Mein Artikel über deine und andere Plugins wird folgen, sobald ich wieder Dienstfrei habe. Sehr wahrscheinlich werde ich dann zu dir und anderen Kontakt aufnehmen um einige Eckdaten zu erfragen.

  • Hallo Ihr beiden.


    Ich wurde von Sascha auch schon bei VieCode aufmerksam gemacht, dass es nicht OK war den Text einfach so zu kopieren und nur geringfügig anzupassen.

    Ich muss gestehen, dass ich es etwas befremdlich finde, dass hier nahezu 1:1 der Beschreibungstext unserer Erweiterung DSGVO Daten-Export-Frontend verwendet- und nicht an irgendeiner Stelle auf uns oder die Erweiterung selbst hingewiesen wird.


    Weiß nicht, was ich davon halten soll und werde wohl mal ein ernstes Wörtchen mit ihm reden müssen.

    Mich stört nur das mit dem Text.


    Ich habe in diesem Moment einfach nicht daran gedacht, das Plugin zu erwähnen. Das sollte jetzt nicht so ein Ding werden wir ich habe es selber gebaut und nutze dann die Arbeit anderer Leute um mich gut aufzustellen.


    NEIN!!!

    Ich habe den Text einfach nur schnell kopiert und entsprechend angepasst, da der Text ja einfach super ist und passend! Sorry, hätte vorher fragen sollen, stimmt!


    Des weiteren habe ich nun die Erweiterungen mit in den Beitrag eingebunden und klar dargestellt, dass die Funktion von SoftCreatR bereitgestellt wurde.


    Ich will hoffen, dass ich damit nun etwas wieder gut gemacht habe.


    Es war nicht meine Absicht, einfach was zu "klauen"...


    Ein großes Entschuldigung von meiner Seite. Wer mich kennt sollte wissen, dass ich sowas nicht mache. Mich mit fremden Federn schmücken. Ich hasse sowas selber wie die Pest!


    Ich habe es einfach verpennt, die Info auch da mit anzugeben.


    Sorry noch mal...


    Gruß

    Markus