Hallo, Besucher der Thread wurde 431 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Matthias am

Eine umfrage zur Filebase

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matthias.

  • Möchtet ihr die Filebase wieder zurück? 7

    1. Ja, aber mit Plugins und Stilen zu allen WoltLab Produkten. (WS 5.0/5.1+WBB 3.1/4.0/4.1) (6) 86%
    2. Ja, aber nur mit Plugins und Stilen zu WoltLab Burning Bord 3.1/4.0/4.1. (1) 14%
    3. Ja, aber nur mit Plugins und Stilen zu WoltLab Suite 5.0/5.1 und Burning Bord 4.0/4.1. (0) 0%
    4. Nein, Plugins und Stile interessieren mich nicht oder lade sie wo anders herunter. (0) 0%
    5. Ich enthalte mich oder schlage etwas anderes vor (siehe meinen Beitrag in diesem Thema). (0) 0%

    Da ich darauf angesprochen wurde, ob und wo die Plugins oder Stile zu finden wären, möchte ich euch diese Frage einmal allgemein Stellen. So eine Filebase macht einiges an Arbeit, wenn sie aktuell gehalten werden soll. Viele Entwickler und Designer möchten auch gerne ihre Werke ausschließlich nur bei WoltLab direkt oder ihren eigenen Plattformen anbieten. Der Trennt bei Plugins und Stilen geht zu kostenpflichtigen Produkten. Dieser Trennt hat sich seit dem Burning Board 4.0/4.1 durchgesetzt, welches alle Anwender und auch ich zu respektieren haben.


    Eine Überlegung die es vor 3 Jahren schon einmal gab aber technisch nicht umgesetzt werden konnte, war eine Filebase in der gleichen Art wie den Plugin-Store bereit zu stellen. Gerne würde ich mit euch zu dieser Überlegung diskutieren und eure Meinungen erfahren. Die Voraussetzung dazu wäre jedoch, das hier die Filebase entsprechend zurück kommen würde.


    Rechtliche Information: Teilnehmer sind in dieser Umfrage nicht sichtbar.

  • Also ich meine schon, wenn du es so weiter durch ziehst wie am Anfang, und alles sicherst was frei zugänglich ist finde ich das wirklich super,

    ich habe in den Jahren wirklich viele Seiten kommen und gehen sehen, und wenn sie gegangen sind sind auch ab und zu schöne Plugins verschwunden.


    Krasseste Beispiel war die W-Com, mit einmal war alles weg.:S

  • Ich sehe das so wie mipu. Du siehst ja wie viele der anderen Communities dicht gemacht haben und man nicht mehr zu seinem [definition='1','']WBB[/definition] etwas bekommt? Und hast du nicht geschrieben: "proSidor richtet sich vor allem an WoltLab-Einsteiger und jene die ein Update ihrer in die Jahre gekommenen WoltLab Software planen oder gar einen Umstieg in Erwägung ziehen"?