Hanashi Development: Überarbeitung aller Discord-Plugins

Von Hanashi Development am Sun, 28 Apr 2019 16:23:10 +0000:


Manche mögen sich in letzter Zeit schon gewundert haben, warum ich ständig von Discord-Sync 1.0.0 schreibe, obwohl aktuell die Version 0.6.5 öffentlich ist. Das liegt daran, dass ich bereits an dieser Version arbeite.

Warum der Versionssprung?

Die Version 1.0.0 soll kennzeichnen, dass das Plugin nun wirklich stabil ist. Bei einigen Communitys kommt es derzeitig immer öfters dazu, dass die Rate Limits von Discord erreicht werden. Das liegt vor allen daran, dass das System der Rate-Limits im letzten Jahr von statischen Rate-Limits zu dynamischen Rate-Limits geändert wurde. Dafür war das Plugin ursprünglich nicht ausgelegt.

Worauf liegt aktuell der Fokus bei den Discord-Plugins?

Höchste Priorität bei den Discord-Plugins hat aktuell die Stabilität. Die Plugins sollen auch mit größeren Communitys ohne Probleme arbeiten können. Desweiteren wird eines der Hauptfeatures sein, dass gleichzeitig mit mehreren Discord-Servern synchronisiert werden kann und bspw. Artikel, Forenbeiträge, etc. in mehrere Discord-Server gleichzeitig gepusht werden können.

Warum sieht man noch nichts bei den GIT-Commits?

Aktuell hänge ich daran die API-Funktionen in ein eigenständiges Plugin komplett auszulagern (so wie die TeamSpeak-API). Dies ermöglicht mir die Unabhängigkeit von dem Plugin Discord-Sync für die anderen Discord-Plugins. Die API wird aktuell noch nicht vom Commit-System getrackt.

Ein langer Weg dahin...

Sobald die API komplett fertig und ausgelagert ist, müssen die einzelnen Discord-Plugins angepasst. Das Plugin Discord-Sync wird allerdings ein komplettes Rewrite erfahren und auch in der Usability verändert.

Wann ist Release?

Gewohnheitsgemäß wird diese Frage früher oder später kommen. Dazu kann ich nur sagen: es ist fertig wenn es fertig. Ein genaues Release-Datum kann ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht nennen.



Quelle dieser Nachricht