WBB4.0/4.1 Wie sichere ich meine Community?

Quelle: WoltLab Hilfe | Datum: 30. Dezember 2016 | Bild-Quelle: WoltLab.com


Unfälle passieren: Ein falscher Klick und schon hat man einen wichtigen Forenbereich seiner Community gelöscht. So etwas ist sicherlich ein Alptraum jedes Administrators. Derartiges lässt sich zwar nicht verhindern, aber zumindest durch ein funktionierendes und aktuelles Backup seiner Community rückgängig machen. Diese Anleitung erklärt, wie das Ganze am besten funktioniert – je nachdem was für Möglichkeiten zur Verfügung stehen.


Allgemeine Hinweise

Backups zu haben ist super, aber dann sollten sie nicht schon 6 Monate alt (oder komplett kaputt sein). In jedem der unten gelisteten Fälle ist es wichtig, dass Sie:

  • Regelmäßig prüfen, dass neue Backups erstellt werden.
    Die Einrichtung eines Cronjobs ist nicht ausreichend, es muss auch geprüft werden, dass dieser regelmäßig und vor allem ohne Fehlermeldungen läuft.
  • Regelmäßig prüfen, dass die Backups vollständig sind.
    Eine einfache Prüfung könnte sein, dass das Backup mindestens X Megabyte groß ist. Als Beispiel: Eine Datenbanksicherung mit nur 10 Kilobyte Größe ist sicherlich defekt.
  • Wissen, wie man ein Backup richtig wiederherstellt.
    Prüfen Sie nach jeder Änderung am Backupverfahren, um sicherzustellen, dass das Backup funktionsfähig ist.
  • Immer Datenbank und Dateien zum gleichen Zeitpunkt sichern.
    Die Dateien sind ohne die passende Datenbank nutzlos – die Datenbank ist ohne die passenden Dateien nahezu nutzlos. Man kann sie zwar in eine frische Installation importieren, verliert dann aber in jedem Falle Daten (insb. Daten von Plugins).
  • Wie immer: Nachdenken, bevor Sie etwas tun. Diese Anleitung versucht so vollständig wie möglich zu sein und auch auf die Fallstricke hinzuweisen. Es kann aber immer passieren, dass die genauen Umstände ein paar Annahmen, die wir gemacht haben, verletzen. Wenn etwas nicht so funktioniert, wie Sie es erwarten: Fragen Sie nach! Denken Sie daran regelmäßig zu prüfen, ob das Backup in Ordnung ist (wir können das nicht oft genug erwähnen). Wir können keine Haftung übernehmen, wenn etwas nicht so funktioniert, wie erwünscht oder beschrieben.

Wann sollte ich ein Backup anlegen? Wie oft sollte ich eines anlegen?

Wir empfehlen so oft wie möglich ein Backup Ihrer Community anzufertigen. In jedem Falle sollte ein Backup in einer kleineren Community einmal in der Woche und in einer größeren Community einmal am Tag erfolgen, andernfalls verlieren Sie zu viele Daten (diese regelmäßigen Backups schützen gegen Unfälle und Fehler außerhalb Ihrer Kontrolle). Ein Backup sollte außerdem erstellt werden, bevor Sie größere Änderungen an Ihrer Community vornehmen (das schließt Installationen und Updates mit ein), andernfalls verlieren Sie im Falle eines Fehlers unnötig Daten (dies schließt die Lücke zwischen dem letzten regelmäßigen Backup und der geplanten Änderungen, die schief ging).


Wiederherstellung eines Backups

  • Stellen Sie sicher, dass niemand (nicht einmal Sie selbst) Ihre Community während der Wiederherstellung besucht, andernfalls können weitere Daten zerstört werden.
    Wir empfehlen einen .htaccess-Passwortschutz, der Wartungsmodus ist nicht ausreichend.
  • Nehmen Sie sich Zeit und überprüfen Sie alles doppelt.
    Eine unvollständige oder fehlerhafte Wiederherstellung könnte weitere Daten zerstören, ohne, dass Sie es bemerken.
  • Denken Sie daran, dass die Wiederherstellung viel Zeit in Anspruch nehmen kann
    Stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, damit die Wiederherstellung nicht unterbrochen wird. Es kann sinnvoll sein die Nutzer während dieser Zeit über den Fortschritt zu informieren, damit diese sich nicht wundern, was los ist.
  • Führen Sie immer eine Wiederherstellung von Datenbank und dazu passenden Dateien durch, auch wenn der Fehler nur in einem von beiden enthalten ist
    Sehen Sie auch den vorletzten Punkt der Allgemeinen Hinweise.

Ein Backup erstellen

Wenn wir über die Dateien reden, dann meinen wir alle Dateien im Ordner Ihrer Community.

Lassen Sie nichts aus, egal wie unwichtig es erscheint.


Der Ordner sieht ungefähr wie folgt aus:




50-struktur2-jpg