WBB4.0/4.1 Installationsanleitung (Erstinstallation/Standalone Installation)

Quelle: WoltLab Hilfe | Datum: 30. Dezember 2016 | Bild-Quelle: WoltLab.com

Installationsvorbereitungen


1. Laden Sie aus dem Kundenbereich das Komplettpaket Ihres erworbenen Produktes herunter.


Entpacken Sie das Zip-Archiv auf Ihre Festplatte. Sie erhalten folgende Dateien:

  • upload/test.php
  • upload/install.php
  • upload/WCFSetup.tar.gz
  • License agreement.txt
  • Lies mich.txt
  • Lizenzbestimmungen.txt
  • Read me.txt

Hinweis: Die WCFSetup.tar.gz im Verzeichnis /upload/ darf auf keinen Fall entpackt werden.


2. Halten Sie von Ihrem Webhoster die FTP- und MySQL-Zugangsdaten bereit. Alternativ verwenden Sie bitte den WebFTP Ihres Webhosters. Beides erfahren Sie im Kundenbereich Ihres Webhosters. Sollten Sie die Daten dort nicht finden, dann setzen Sie sich bitte mit dem Support Ihres Webhosters in Verbindung!


3. Verbinden Sie sich mit Hilfe Ihres FTP-Programms/WebFTP mit Ihrem Server/Webspace und laden Sie alle Dateien aus dem Verzeichnis /upload/ in das Verzeichnis, über das später das Forum erreichbar sein soll.


4. Um sicher zu gehen, dass der Server/Webspace alle Voraussetzungen erfüllt, rufen Sie als nächstes bitte die test.php in Ihrem Webbrowser auf.

Beispielsweise: www.example.com/test.php (ersetzen Sie: http://www.example.com durch Ihren eigenen Domainnamen bzw. fügen sie etwaige zuvor erstellte Unterverzeichnisse hinzu). Sollte der Webspace nicht alle Voraussetzungen erfüllen, dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Webhoster in Verbindung, um zu klären, ob Sie auf ein leistungsfähigeres Paket wechseln können. Bei einem dedizierten Server installieren Sie bitte die fehlenden Komponenten selbst nach.



Die Installation


1. Wenn beim Aufruf der test.php auf Ihrem Webspace erfolgreich PHP 5.3.2 oder höher gefunden wurde, dann starten Sie bitte die Installation.


47-test-png


2. Folgen Sie bitte den Anweisungen des Installations-Assistenten. Der Installations-Assistent prüft noch einmal zusätzlich den Webspace auf zwingend benötigte Systemvoraussetzungen. Sollte hier etwas nicht grün angezeigt werden, dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Webhoster in Verbindung, ob dies noch geändert werden kann oder Sie einen anderen Webhoster benötigen. Die Installation kann erst fortgesetzt werden, wenn alle Bedingungen erfüllt werden.



?thumbnail=small




3. Als nächstes werden Sie nach dem Installationsverzeichnis für das Community Framework gefragt. Bitte beachten Sie hier, dass es sich hierbei noch nicht um das eigentliche Forum handelt. Standardmäßig wird Ihnen der Ordner wcf vorgeschlagen. Diesen können Sie so belassen, um spätere Missverständnisse bei Supportanfragen zu vermeiden.



?thumbnail=small




4. Im weiteren Verlauf der Installation werden Sie nach den MySQL-Zugangsdaten gefragt. Diese finden Sie in der Regel im Kundenbereich Ihres Webhosters. Sollten Sie diese dort nicht finden, dann wenden Sie sich bitte an den Support Ihres Webhosters.



?thumbnail=small




5. Nun werden erst einmal einige Pakete installiert.



Bitte drücken Sie währenddessen nicht F5 oder laden Sie die Seite nicht anderweitig neu.


Als nächstes müssen Sie Ihren Administrator-Account erstellen.



?thumbnail=small




6. Im nächsten Schritt beginnt die eigentliche Installation von Burning Board 4. Sie werden aufgefordert, das Installationsverzeichnis für das Forum anzugeben. Standardmäßig wird Ihnen hier das Verzeichnis vorgeschlagen, in das Sie auch die install.php etc. geladen haben.



?thumbnail=small




7. Sie haben nun die Möglichkeit, optionale Pakete zu installieren. Bei einer Datenübernahme aus einer anderen Software müssen Sie hier den Importer auswählen.



?thumbnail=small




8. Herzlichen Glückwunsch, die Installation ist nun fertig.


?thumbnail=small