WCF Solutions seit einigen Wochen Offline

Die Webseite von WCF Solutions, der Hersteller der Download-Datenbank Infinite Filebase, ist schon seit einigen Wochen nicht mehr erreichbar. Wie bekannt wurde gibt es dafür einen Grund. WCF Solutions lief bis zur Offline-Phase auf dem WoltLab Community Framework (1.1), welches wohl nun zum Problem wurde.


Der Betreiber meldete sich zum ersten Mal im WoltLab Forum zu Wort und nannte als Grund die Inkompatibilität vom WCF 1.1 mit der aktuellen PHP-Version als Grund für die derzeitige Nicht-Erreichbarkeit seiner Seite.


ZITAT:

"Die Website ist zur Zeit nur offline, da das WCF 1.1 nicht mit der neuesten PHP-Version kompatibel ist."


Wie es weiterhin in dem Beitrag heißt, wird an dem Problem gearbeitet. Ob und wann jedoch die Webseit wieder Online gehen wird liegt noch im Dunkeln. Vermuten lassen sich jedoch folgende Szenarien: Da der Betreiber von WCF Solutions seit sehr langer Zeit dort kaum noch eine Präsenz zeigt, könnte die Webseite komplett verschwinden (Offline gehen). Möglich wäre auch, das die Webseite im selben Zustand unter dem WCF 1.1 wieder Online geht. Unwahrscheinlich, aber Möglich wäre, ein Comeback mit der aktuellen WoltLab Suite.


Bekannt wurde WCF Solutions durch die Infinite Filebase, der Download-Datenbank-Software, welche jedoch nicht mehr weiter entwickelt wird. Die ersten Versionen der Infinite Filebase die mit dem WoltLab Burning Board 3 und späteren WoltLab Burning Board 4 kompatibel waren, hatten sich zu einer echten Alternative zur WoltLab Filebase entwickelt. Doch nach und nach ließ der Support und die Weiterentwicklung auf sich warten, bis es schließlich zur Einstellung der Weiterentwicklung 2016 kam. Die letzte und eigenständige Version der Infinite Filebase 3.1.1 pl1, die mit dem WoltLab Burning Board 4.1 kompatibel war erhielt noch eine Exportfunktion zur WoltLab Suite 3.0.

"Die Infinite Filebase 4 war nur ein Styling für die WoltLab Filebase", wie MysteryCode von der gleichnamigen Webseite beschrieb. Diese Version gab es jedoch ausschließlich auf WCF Solutions und nicht im WoltLab Plugin-Store.


Wie es mit WCF Solutions und der Infinite Filebase weitergehen wird bleibt somit offen. Zur Zeit können sich Anwender der WoltLab Software für 2 Lösungen einer Download-Datenbank entscheiden. Zum Einen der Filebase von WoltLab oder zum Anderen, der Filebase (damalige Webdisk) von VieCode. Wir können auch nicht ganz Ausschließen das die Infinite Filebase von einen bis her noch nicht genannten Drittentwickler übernommen und weiterentwickelt wird.